Unsere Mitglieder, die sich am 14. März 2021 zu den Kommunalwahlen aufstellen lassen


Wir freuen uns sehr, dass es so viele unterschiedliche Charaktere sind, von „neu im Thema Kommunalpolitik“ bis „alter Hase“ ist wirklich alles vertreten.

Eine gesunde Mischung, die sicherstellt, dass wir euch optimal vertreten können.

Ihr habt Fragen?
Stellt sie uns gerne!
Wir freuen uns auf den offenen Dialog mit euch!


Gerhard Niemeyer

Fraktionsvorsitzender der FWG Trendelburg
Stadtverordneter der Stadt Trendelburg

Wohnt in Trendelburg Deisel
68 Jahre
Beruf: Pensionär
Freizeitbeschäftigung: Fahrrad fahren, Haus und Hof in Ordnung halten, meine Enkelkinder beschäftigen

Ich engagiere mich mit der FWG für Trendelburg:
Weil mir in dieser tollen Truppe das kommunalpolitische Arbeiten großen Spaß macht.
Weil ich hier junge Leute finde, die die Stadt Trendelburg mit gestalten möchten.


Bettina Bönning

Schriftführerin der FWG Trendelburg
Stadtverordnete der Stadt Trendelburg

Wohnt in Trendelburg Gottsbüren
57 Jahre
Beruf: Kauffrau 
Freizeitbeschäftigung: Unsere Pferde und unsere Hunde, Familie, Lesen, aktiv in Bürgerinitiativen

Ich engagiere mich mit der FWG für Trendelburg:
Ich bin über die Bürgerinitiative „Pro Reinhardswald“ in die Politik gekommen und finde die Kolleginnen und Kollegen bei der FWG klasse, es ist eine super Zusammenarbeit.



Louisa Jordan

Pressesprecherin der FWG Trendelburg
Stadtverordnete der Stadt Trendelburg

Wohnt in Trendelburg Sielen
25 Jahre
Beruf: Lehrerin im Vorbereitungsdienst
Freizeitbeschäftigung: Fotografieren, Fahrrad und Ski fahren, Aroha, Familie und Freunde

Ich engagiere mich mit der FWG für Trendelburg:
Weil ich die Politik und Zukunft Trendelburgs aktiv mit gestalten möchte.
Nur wer sich engagiert, kann auch etwas bewegen. 



Michael Wörner

Stadtverordneter der Stadt Trendelburg

Wohnt in Trendelburg
51 Jahre
Beruf: Berufssoldat
Freizeitbeschäftigung: Haus, Familie

Ich engagiere mich mit der FWG für Trendelburg:
Weil ich hoffe, dass ich zu einer positiven Gestaltung des Haushalts der Stadt Trendelburg und somit dem Gemeinwohl beitragen kann.
Weil ich bei der FWG keinen „Parteizwang“ habe und auch mal unbequem sein darf.



Klaus-Rüdiger Herrmann

Mitglied des Vorstands der FWG Trendelburg
Stadtverordneter der Stadt Trendelburg

Wohnt in Trendelburg Langenthal
63 Jahre
Beruf: Pensionär
Freizeitbeschäftigung: Schützenverein Langenthal, Politik

Ich engagiere mich mit der FWG für Trendelburg:
Weil unterschiedliche Blickwinkel ohne Fraktionszwang behandelt werden.
Weil ich Interesse an der Kommunalpolitik habe.



Heinrich Romberg

Wohnt in Trendelburg Friedrichsfeld
68 Jahre
Beruf: Landwirtschaftsmeister
Freizeitbeschäftigung: Tischtennis, Gesangsverein.

Ich engagiere mich mit der FWG für Trendelburg:
Weil es mir wichtig ist, mich in der Kommunalpolitik – vor Ort – einzubringen.



Robert Orth

Wohnt in Trendelburg Stammen
58 Jahre
Beruf: Finanzbeamter
Freizeitbeschäftigung: Garten, Angeln, Motorrad

Ich engagiere mich für die FWG für Trendelburg:
Weil ich gegen die geplanten Windräder im Reinhardswald bin.



Marco Heib

Stadtverordneter der Stadt Trendelburg

Wohnt in Trendelburg Eberschütz
49 Jahre
Beruf: Kfz-Technikermeister
Freizeitbeschäftigung: Handball, Schützenverein, Familie

Ich engagiere mich mit der FWG für Trendelburg:
Weil hier viele Meinungen diskutiert und auch akzeptiert werden.



Dirk Jordan

Stadtverordneter der Stadt Trendelburg

Wohnt in Trendelburg Deisel
54 Jahre
Beruf: Polizeihauptkommissar und Luftfahrttechniker bei der Bundespolizei
Freizeitbeschäftigung: Für meine Familie da sein. Haus und Garten in Ordnung halten. Wandern, Radfahren, Skifahren und Reisen.

Ich engagiere mich mit der FWG für Trendelburg:
Weil ich ohne Parteizwang meine Meinung frei äußern und auch im Parlament vertreten kann.
Ich möchte Trendelburg unter Beachtung der finanziellen Möglichkeiten weiter voranbringen, sowie besser und lebenswerter machen.



Uwe Kloppmann

Stadtverordneter der Stadt Trendelburg

Wohnt in Trendelburg Langenthal
56 Jahre
Beruf: Zimmerermeister
Freizeitbeschäftigung: Allen unnützen Sachen, die Spaß machen.

Ich engagiere mich mit der FWG für Trendelburg:
Weil ich meine Meinung frei vertreten will, ohne Gruppenzwang.



Tobias Seydler

1. Vorsitzender der FWG Trendelburg
Stadtrat der Stadt Trendelburg

Wohnt in Trendelburg Deisel
47 Jahre
Beruf: Vermögensberater
Freizeitbeschäftigung: Handwerken, Garten, Camping, mein Landrover Defender

Ich engagiere mich mit der FWG für Trendelburg:
Weil ich nur dann Einfluss auf die Zukunft von Trendelburg habe, wenn ich aktiv am Entscheidungsprocedere mitwirke. 
Weil Trendelburg und dessen Zukunft mir am Herzen liegt.
Weil die FWG einfach tolle Mitglieder hat.



Carsten Blum

2. Vorsitzender der FWG Trendelburg
Stadtverordneter der Stadt Trendelburg
Ortsbeirat Stammen

Wohnt in Trendelburg Stammen
51 Jahre
Beruf: Diplom-Ökonom, Beteiligungscontroller
Freizeitbeschäftigung: Meine Familie, Interesse an Natur- und Heimatkunde, „passionierter Angler“, Ehrenämter in unterschiedlichen Vereinen

Ich engagiere mich mit der FWG für Trendelburg:
Weil mir unsere liebens- und lebenswerte Stadt am Herzen liegt und ich an deren weiterer Entwicklung direkt mitwirken kann.
Weil die FWG Trendelburg ein tolles Team ist, in dem die Mitarbeit und Meinung eines jeden Einzelnen wertgeschätzt und anerkannt wird.



Lars Schneider

Vorstand Finanzen der FWG Trendelburg

Wohnt in Trendelburg Langenthal
45 Jahre
Beruf: Betriebswirt, Zollbeauftragter bei Bombardier 
Freizeitbeschäftigung: Schützenverein Langenthal, meine Familie

Ich engagiere mich mit der FWG für Trendelburg:
Weil ich keinen Parteizwang mag und meine Meinung hier frei äußern kann.
Weil ich mich so für unsere Gemeinde einsetzen kann.



Cora-Ann Köster

Wohnt in Trendelburg Langenthal
34 Jahre
Beruf: Beamtin im gehobenen Dienst beim Regierungspräsidium Kassel
Freizeitbeschäftigung: Lesen, Freunde treffen, Aktiv in den örtlichen Vereinen: Frauenkarneval, Schützenverein Langenthal

Ich engagiere mich für die FWG für Trendelburg:
Weil dies für mich die Fraktion ist, bei der ich objektiv, klug und sachlich das Beste für Trendelburg erreichen kann. Ohne, dass zwischenmenschliche Beziehungen oder politische Vorgaben Entscheidungen maßgeblich bestimmen. Hier zählt die eigene Meinung, die man immer und jederzeit äußern kann.



Elke Schulten

Wohnt in Trendelburg Gottsbüren
51 Jahre
Beruf: Lehrerin
Freizeitbeschäftigung: Hund, Garten, Kinder

Ich engagiere mich mit der FWG für Trendelburg:
Weil es viele Dinge gibt, die man im Interesse des Bürgers verbessern sollte.



Simon Wiegel

Wohnt in Trendelburg Gottsbüren
34 Jahre
Beruf: Zimmerermeister
Freizeitbeschäftigung: Alles, was mit Natur zu tun hat, Reisen, historischem Handwerk, Musik, Landwirtschaft und natürlich mit Freunden und Familie.

Ich engagiere mich mit der FWG für Trendelburg:
„Machen statt Meckern“
Weil ich die Chance nutzen will, anderen engagierten Mitbürgern aktiv eine lebenswerte Zukunft zu gestalten.
Weil ich bei der FWG ehrlich und ohne Fraktionszwang für unsere regionalen Belange einstehen kann.



Dr. Julia Rasche

Wohnt in Trendelburg Deisel
44 Jahre
Beruf: Lehrerin
Freizeitbeschäftigung: Meine Pferde

Ich engagiere mich mit der FWG für Trendelburg:
Weil ich die Entwicklung und Zukunft Trendelburgs mit gestalten möchte.



Marc Brandstetter

Wohnt in Trendelburg Friedrichsfeld
46 Jahre
Beruf: Facility Manager
Freizeitbeschäftigung: Modellbau, Oldtimer.

Ich engagiere mich mit der FWG für Trendelburg:
Weil mir das Wohl der Bürger am Herzen liegt.



Michael Wetterling

Wohnt in Trendelburg
30 Jahre
Beruf: Landwirt
Freizeitbeschäftigung: Meine Familie, Freunde.

Ich engagiere mich mit der FWG für Trendelburg:
Weil ich Trendelburg auch für nachfolgende Generationen attraktiv gestalten und erhalten möchte.



Wilhelm Allert

Wohnt in Trendelburg Friedrichsfeld
72 Jahre
Beruf: Rentner
Freizeitbeschäftigung: Tischtennis



Luca Stenda

Wohnt in Trendelburg
25 Jahre
Beruf: Lehrer im Vorbereitungsdienst
Freizeitbeschäftigung: Schwimmen, Schützenverein, Radfahren im Reinhardswald

Ich engagiere mich mit der FWG für Trendelburg:
Mein Vater hat sich bereits aktiv für die FWG Trendelburg eingesetzt.
Ich möchte seinen Wunsch, die Zukunft unserer wunderschönen Heimat aktiv mitzugestalten, gerne weiter verfolgen.



Katja Heise

Wohnt in Trendelburg Sielen
47 Jahre
Beruf: Angestellte
Freizeitbeschäftigung: Familie, Haus und Garten, Ehrenämter in verschiedenen Vereinen.

Ich engagiere mich mit der FWG für Trendelburg:
Weil ich die Zukunft Trendelburg aktiv mitgehalten möchte. Dabei ist mir die Erhaltung der Lebensqualität in allen Ortsteilen besonders wichtig.



Marko Vogel

Wohnt in Trendelburg Gottsbüren
51 Jahre
Beruf: Logistikmeister
Freizeitbeschäftigung: Handball, Männerballett, Borussia Mönchengladbach, Familie, Haus und Garten.

Ich engagiere mich mit der FWG für Trendelburg:
Weil ich eine Stimme für unsere Heimat sein möchte, vor allem eine, die nicht aus Berlin oder Wiesbaden „geleitet“ wird.



Jörg Katzauer

Wohnt in Trendelburg Wülmersen
39 Jahre
Beruf: Bio-Landwirt
Freizeitbeschäftigung: Familie, Freunde und Beruf.

Ich engagiere mich mit der FWG für Trendelburg:
Weil Demokratie lebt von Engagement.
Trendelburg bzw. Wülmersen ist der Ort, an dem ich sehr gerne lebe und meine Kinder aufwachsen, daher möchte ich diesen Ort und seine Zukunft, also die kommunalpolitischen Themen, aktiv mit gestalten.
Weil ich mir hier Haltung im respektvollen Umgang miteinander, im zivilisierten Austausch auch kontroverser Standpunkte und im Ertragen von Unterschiedlichkeiten verspreche.




Sebastian Krull

Wohnt in Trendelburg Deisel
44 Jahre
Beruf: Landwirt
Freizeitbeschäftigung: Unser Garten, meine Familie und unsere Tiere.

Ich engagiere mich mit der FWG für Trendelburg:
Weil ich mich hier ohne Parteizwang für die Gestaltung unserer Zukunft in Trendelburg einsetzen kann.



Dominik Lange

Wohnt in Trendelburg Eberschütz
34 Jahre
Beruf: Heizungsbaumeister
Freizeitbeschäftigung: Familie, Feuerwehr

Ich engagiere mich für die FWG für Trendelburg:
Weil die FWG sehr nahe am Bürger ist.





Friedrich Starke

Stadtrat der Stadt Trendelburg

Wohnt in Trendelburg
79 Jahre
Beruf: Landwirt
Freizeitbeschäftigung: Kommunalpolitik und Landwirtschaft

Ich engagiere mich mit der FWG für Trendelburg:
Weil ich parteipolitisch ungebunden bin und meine Entscheidungen nach Sachlage treffen kann.
Mit der FWG konnte und kann ich mich immer für die Belange und Interessen unserer Feuerwehren und auch der Landwirtschaftlichen Betriebe einsetzen.